Freitag, 29 Mai 2015 12:57

Pic-Drive Prora

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Bilderrechte liegen bei www.sandmans-dark.de
 

Ein harter Tag liegt hinter uns!

Mit meinem Projekt "Pic-Drive" (www.fb.com/picdrivegermany) starte ich alle 3 Monate eine Tour zu schönen Orten in und um Deutschland. So ging es am 28. Mai auf Rügen, genauer gesagt nach Prora und Sassnitz. Dort erwarteten uns sehenswerte Schätze aus früheren Kriegszeiten und natürlich auch jede Menge Spaß.

Wir waren eine lustige Truppe, was auch immer so sein wird trotz frühen Startzeiten ;) Ingesamt waren wir 12 Personen und ein Hund, genauer gesagt 4 Models, 7 Fotografen und ich als stiller Beobachter.

 

 

 

Morgens um 2.30Uhr ging es für mich los, so war ich von 22Uhr an am Alexanderplatz zur Release-Party von meinem Kumpel L-Cubano und feierte dort bis kurz nach 2Uhr, denn um 3Uhr war in Bernau Nord Treffpunkt für alle Teilnehmer.


Ich trudelte als Erster ein und mit den Minuten folgten die anderen Teilnehmer, die sich vorab schon ihre Fahrgemeinschaften ausgesucht und gebildet haben. Ich stieg um zu Ela und fuhr da mit da ich eigentlich schlafen wollte und musste, da ich schon sehr lange auf den Beinen war doch die Stimmung ließ es nicht zu, denn wir waren nur am Lachen und Feiern im Auto.

Einen Zeitplan hatten wir aufgestellt und so kamen wir fast pünktlich an dem ersten Halt an, einer Tankstelle um Kaffee und Brötchen zu genießen. Nach kurzem Halt ging es weiter direkt nach Prora, einem riesigen Komplex aus Hitlerzeiten welcher inzwischen groß umgebaut wurde zu Wohnzwecken direkt an der Ostsee. Das Wetter war leider bescheiden, so haben wir wenig Sonne gehabt, dafür kälteren Wind der uns aber kaum störte, denn wir waren von den Ansichten fasziniert.

Kaum angekommen, ging es an den Strand und man shootete los, ein Teil mit Models, ein weiterer Teil nur die Natur und das Umfeld. Ich besuchte nach kurzen Meeresbildern eine Ruine vom Komplex, jene sehr gefährlich war und wir beschlossen, dort keine Models zu shooten, doch der Ausblick war schon ein Augenschmaus von dort oben. 


Nach einiger Zeit bekamen wir alle samt Hunger und beschlossen unseren Zeitplan zu ändern. So fuhren wir vorab schon nach Sassnitz, wo eine alte Kaserne auf uns wartete. In Sassnitz eingekehrt bei einem Döner (wir hatten Hunger und folgten nur dem Bauch) waren alle überrascht, wir viel auf dem Teller war und das es doch sehr gut schmeckte aus dem verwöhnten Berliner Geschmack.

Die gesamte Tour baute auf einem Plan auf, den ich über der lieben Sophie von Bunte Kadz (Bunte-Kadz Facebook) erhalten habe, danke dir hierfür, denn wir haben vor Ort noch keine Erfahrungen gehabt und somit hat und das sehr stark geholfen. Die Kaserne an sich war weniger interessant für uns, doch schauten wir uns diese an und liefen bis zum anliegenden Strand, den wir nicht verpassen sollten.

Dort angekommen standen noch aus Kriegszeiten Panzersperren da und man sah einen noch erhaltenen künstlich angelegten Steinstrand. Ein super Panorama ergab das auf jeden Fall und alle fingen sofort an Bilder zu machen oder sich auf Shootings vorzubereiten. Auch das Wetter zeigte sich mit einmal von der etwas sonnigeren Seite was auch die Stimmung wieder vollen Elan brachte. 


 
  

Nach gewisser Zeit liefen wir auch wieder zu unserem Parkplatz und besprachen den weiteren Werdegang da wir inzwischen die Info erhalten haben, das die andere Seite von Prora auch schon umgebaut wird wodurch man dort wenig Ecken hat die interessant wären. So schauten wir uns kurzerhand ein paar Gebäude auf der anderen Seite der Kaserne an und verlegten unseren letzten Punkt nach dort, was wiederum vielen zusagte. Nach einigen Shootings mit Rauch, Kleid und Verfallenem waren wir dann auch durch, planten eigentlich noch in ein Restaurant einzukehren, doch war ein Großteil sehr im Eimer und somit traten wir die Rücktour an.

Trotz anstrengendem Ende war der Tag echt gelungen, machte Spaß und man nahm wie immer viele super Eindrücke mit! 

Nun erwarten wir gespannt die kommende Tour, die Ende August in den Rhododendronpark Kromlau führt! Mehr Infos dazu auf der Pic-Drive Seite  

                      >>> Pic-Drive bei Facebook 

 

Gelesen 599 mal
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net